Für alle, die gerne mit Büchern Brücken bauen

For all who like to build bridges with books

Zum Selber­lesen, zum Ver­schen­ken oder zum Einsatz in der Bildungs­arbeit in Schule und Gesell­schaft.

Die Bücher können in jeder Buch­handlung sowie im Internet im BOD Buch­shop, bei Amazon, Thalia, Lovely­books u.a. bestellt werden.

Dr. Burkhard Budde
Nicht nur über eine Weiter­empfehlung der Bücher würde
ich mich sehr freuen, sondern
auch über eine Kontakt­aufnahme.

(E-Mail: burkhard-budde@t-online.de)

Burkhard Budde

Burkhard Budde

Haifische im Aquarium

Mitten unter uns

Taschenbuch: 194 Seiten
ISBN-10: 3751959564
ISBN-13: 978-3751959568
1. Auflage
(5. August 2020)
Sprache: Deutsch

Burkhard Budde: Haifische im Aquarium
Andreas Klein, die Hauptfigur des Romans, der die Herausforderungen eines kirchlichen Unternehmens im Spannungsfeld von Ethik und Monetik schildert, gerät in eine Schlangenn­grube: Macht- und Intrigen­spiele, aber auch Eitelkeiten und Eifer­süchteleien, Inkompetenz und Größen­wahn verhindert immer mehr ein ganzheitliches Manage­ment, das Wirtschaftl­ichkeit, Soziales und Christliches als Einheit versteht. Der Protagonist ganzheit­lichen Denkens scheitert, aber im Scheitern leuchtet eine Hoffnung auf umfassende, auch spirituelle Erneuerung auf.

Der Wechsel von fiktiven Anekdoten und ethischen Reflexionen, die Mischung von Ironie und Satire, die Prophe­zeiungen in den Parabeln, Fabeln und Träumen, machen die fiktionale und literarische Komposition des Romans zu einem spannenden Erlebnis, das die Seele des Lesers bewegen möge.

Burkhard Budde

Annis Welt

Neugier auf das Leben

Taschenbuch: 148 Seiten
ISBN-10: 3734796784
ISBN-13: 978-3734796784
1. Auflage
(16. Mai 2019)
Sprache: Deutsch

Burkhard Budde: Annis Welt
Annis Welt ist keine Höhle, in der man sich verstecken kann. Keine Burg, auf der man seine Ruhe hat. Kein Haus, in dem ein heilloses Durch­einander herrscht. Auch kein Schloss, das eine heile Welt vorgaukelt. Annis Welt ist voller Geheim­nisse und Rätsel, aber auch voller Realitäten mit Ver­schleierungen und Ent­schleierungen. Ihre Welt ist spannend und sogar heilbar, weil sie mit ihrem Großvater neugierig bleibt, die geistigen Grenzen ihrer eigenen Welt zu über­schreiten. Und so der schöpfe­rischen Liebe Gottes im Horizont des Lebens auf die Spur kommt.

Der Autor lädt den Leser ein, in Annis Welt einzutreten – ohne moralischen Zeigefinger, ohne missiona­rischen Eifer und ohne dogma­tische Belehrungen. Aber mit Finger­spitzen­gefühl und Vernunft­gründen sowie mit Hilfe von theolo­gischen und philosophischen Impulsen und Perspektiven. Um sich in Annis Rolle oder in die des Groß­vaters hinein­versetzen zu können und sie mit neuem, auch eigenem Leben zu füllen.

Burkhard Budde

Erkennen, anerkennen, bekennen

Gedanken aus dem Leben zum Denken und Handeln

Taschenbuch: 108 Seiten
ISBN-10: 3744885372
ISBN-13: 978-3744885379
1. Auflage
(27. September 2018)
Sprache: Deutsch

Burkhard Budde: Erkennen, anerkennen, bekennen

Menschen sehnen sich nach Licht. In ihnen schlummern Gefühle, wie Liebe und Zuneigung, aber auch Neid und Hass. Was tun, wenn ein Gefühl Ober­wasser in den Wechsel­bädern der Gefühle bekommt?

Der Autor kennt die Vielfalt des Gefühls­lebens und holt seine Leser ab. Er bietet Denk­anstöße zur Bewälti­gung sowie für neue Erfah­rungen an – aus dem Leben für das Leben mit christ­lichem Kompass.

Burkhard Budde

Christliches Management profilieren

Führungsstrukturen und Rahmenbedingungen konfessioneller Krankenhäuser in Deutschland

Taschenbuch: 288 Seiten
ISBN-10: 3825808300
ISBN-13: 978-3825808303
1. Auflage
(29. Mai 2009)
Sprache: Deutsch

Burkhard Budde: Christliches Management profilieren
Kirchliche Unter­nehmen sind keine geschützten Inseln. Sie brauchen vielmehr ein unver­wechsel­bares Marken­zeichen, um auf dem Meer des Gesundheits­wesens erfolg­reich zu sein. Dazu zählen moderne Führungs­strukturen, ein ganz­heit­liches Management und Mitarbeiter, die das christliche Leitbild im Spannungs­feld von Fach­lichkeit, Mensch­lichkeit und Wirtschaft­lichkeit leben.

Am Beispiel konfessioneller Kranken­häuser werden sowohl die allgemeinen Rahmen­bedingungen als auch konkrete Handlungs­perspektiven geschildert. Das Buch will ein Kompass sein, der helfen kann, die gegen­wärtigen Flut­wellen – Ökonomi­sierung, Bürokrati­sierung und Verrecht­lichung – zu bestehen.